Musterschreiben: Einwendung gegen Umbaumaßnahmen Knoten Sportfeld

Ab 2016 soll der Bahnknotenpunkt Sportfeld umgebaut werden. Dieser Umbau dient genauso wie der Ausbau der Main-Weser-Bahn zur besseren Anbindung des Flughafen Frankfurt und da speziell Gateway Gardens und Terminal 3. Nicht nur, dass wir glauben, dass es nicht nötig ist unsere Steuergelder für Projekte in die Hand zu nehmen, die zum Scheitern verurteilt sind – Die sinkenden Passagierzahlen des Fraport sprechen nicht für ein weiteres Terminal und die erfolglosen Projekte Bürostadt und Mertonviertel sprechen deutlich gegen den Erfolg von Gateway Gardens.
Wir sind noch mehr der Meinung, dass wir keine weiteren Belastungen mehr zu tragen haben und schon gar nicht für nicht notwendige Projekte.
Darüber hinaus ist die Bauzeit für den Bahnknotenpunkt auf sieben Jahre angelegt. Gebaut wird vor allem nachts und am Wochenende. Lärm und Immissionen gibt es jedoch durch den Flugverkehr schon hinreichend in Niederrad.
Darum empfehlen wir uns und Ihnen Ihre Einwendung gegen den Ausbau des Knotens zu formulieren. Ein Leitfaden kann Ihnen dabei das von uns verfasste Musterschreiben sein.

Einwendung

Schreibe einen Kommentar